Tagung

Seit 2003 veranstalten wir alle zwei Jahre das „Kasseler Projektmanagement Symposium“. Während wir in den Jahren bis einschließlich 2015 für das Symposium ein klassisches Tagungsformat gewählt haben, haben wir im Jahr 2017 etwas Neues ausprobiert: ein Workshop-Konzept im Science Park. Das Symposium begann dabei mit Impulsreferaten von hochkarätigen Referenten aus der Industrie und anschließend wurden verschiedene Themencluster in Workshops diskutiert.

Das 2017er Konzept hat unseren Teilnehmern und uns so gut gefallen, dass wir auch für das 9. Kasseler Projektmanagement Symposium am 13.09.2019 eine Kombination aus Vorträgen und Workshops vorsehen.

Im Rahmen unseres diesjährigen Symposiums wollen wir gemeinsam mit Ihnen das Stakeholdermanagement bei Infrastrukturprojekten mit dem Fokus auf Energie und Verkehr weiterentwickeln. Wir sind davon überzeugt, dass wir diese Weiterentwicklung insbesondere durch Erfahrungsaustausch und Impulse für Perspektivenwechsel erreichen können. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir

  • uns über Herausforderungen in der Praxis austauschen,
  • aus Erfolgen und Misserfolgen lernen,
  • uns über die Erwartungen der unterschiedlichen Projektbeteiligten austauschen
  • und durch Impulse und Denkanstöße neue Ideen gewinnen.

Wir freuen uns auf das Symposium mit Ihnen!